Hautpflege an Händen und Füssen – auch im Sommer nicht vergessen!

Arrow Klettwurzel-Öl. Schweizer Qualität seit 1921.

Dass wir in der Winterzeit unsere Hände und Füsse regelmässig eincreme
n, liegt sprichwörtlich auf der Hand: die laufenden Heizungen trocknen die Luft
 aus und somit braucht unsere Haut mehr Nachschub an Feuchtigkeit.

Jedoch sollten wir auch im Sommer die Hand- und Fusspflege nicht vernachlässigen! In der warmen Jahreszeit ist die Haut genauso auf unsere Sorge angewiesen, wie im Winter.

Wenn die Sonne scheint, entziehen UV-Strahlen und häufiges Waschen der
 Haut ebenfalls Feuchtigkeit. Und ist dir schon mal aufgefallen, dass im
 Büro oder beim Autofahren im Sommer die Hände austrocknen? Die
 brummenden Klimageräte senken die Luftfeuchtigkeit dramatisch und in der
 Folge trocknen die Hände aus.

Die Arrow Handcreme mit Mandelöl schafft hier Abhilfe!

Denn schon im 
Altertum war Mandelöl als wertvolles Pflegeöl bekannt. Durch sein hohes
 Gehalt an Mineralstoffen und Spurenelementen nährt und schützt es die 
Hände. Die im Mandelöl enthaltene Linolsäure ist geradezu ein Wundermittel. 
Ihr wird nachgesagt, dass sie Hautreizungen entgegenwirkt und die Haut
 widerstandsfähiger gegen Infektionen macht.

Früher wurde Mandelöl auch 
als natürlicher Sonnenschutz eingesetzt und es hilft noch heute lästigen 
Altersflecken vorzubeugen.
 Auch die im Mandelöl enthaltenen Vitamine machen es für die Pflege
 besonders wertvoll. So hilft beispielsweise Vitamin A beim Aufbau der Haut
 und ist an der stetigen Zellerneuerung beteiligt. Vitamin E wirkt antioxidativ
 und unterstützt die Haut bei der Speicherung von Feuchtigkeit.

Das Eincremen der Hände gehört auch im Sommer zur täglichen 
Pflege dazu! Und am besten natürlich mit der ARROW 
Handcreme mit pflegendem Mandelöl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.